Ziele der IG Marienburg


Die Marienburg, steht vor gravierenden Veränderungen:

  • Umwandlung von Grundstücken, Privathäusern und Gartenanlagen in Gewerbeeinheiten und  Appartementhäuser
  • Verdichtung der Bebauung mit stetig wachsender Einwohnerzahl
  • Verdopplung des Verkehrsaufkommens in den letzten 10 Jahren und drohender Verkehrskollaps durch Veränderungen am Rheinufer und
    auf der Bonner
    Straße

Diesen bedrohlichen Entwicklungen wollen wir entschieden entgegentreten. Andere Kölner Stadtviertel haben sich bereits erfolgreich gewehrt. Deshalb haben wir die Interessengemeinschaft Marienburg gegründet.

A | Verdichtung der Bebauung
B | Bebauungsplan der Marienburg
C | Ensembleschutz Marienburg
D | Verkehrsbrennpunkte entschärfen
E | Begrenzung des Durchgangsverkehrs